Winterball 2017

Die Hofgesellschaft mit Schützenkönig Jürgen Kirchhoff und seiner Königin Karin Kirchhoff an der Spitze luden ein zum Winterball der St. Hubertus – Schützenbruderschaft 1921 Elsen e.V..

Eine enge schützenbrüderliche Verbundenheit in Elsen ist beim Winterball der St. Hubertus-Schützenbruderschaft Elsen deutlich geworden. Alle Königspaare des Paderborner Stadtteils, eine Abordnung der Patenkompanie des Panzerbataillons 2/203 aus Augustdorf und eine Abordnung von der Heimatliebe Elsen-Bhf. waren gekommen, um den Ball in Elsen zu feiern.

Jede Königin bekam vom Oberst und Oberstleutnant einen wunderbaren Blumenstrauß überreicht. Dem Orga – Team um Markus Brüseke und der Platzmeisterriege war es wieder gelungen, ein tolles Ambiente in das Bürgerhaus zu bringen. Die Partyband „HighLive“ zog vom ersten Tanz an das Publikum auf die Tanzfläche und heizte dem Schützenvolk richtig ein. Bei der hochpreisigen Tombola gab es attraktive Preise zu gewinnen. Ein rundherum gelungener und stimmungsvoller Winterball in Elsen.

IMG_5666_web

Foto v.l.: Oberst Gesseln Konrad Fernhomberg, Anika Adämmer und René Lütkefedder (Königspaar Schützenverein Gesseln), König Jürgen Kirchhoff, 1. Brudermeister Klaus Schäfers, Königin Karin Kirchhoff, Sebastian Gees (König Heimatverein Nesthausen), Katrin Widera, Oberst Heimatverein Nesthausen Edmund Petermeyer, Oberst Heimatliebe Elsen-Bhf. Michael Willeke

Text: Matthias Klose / Foto: Klaus Gröbing

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.