Winterball 2014

St. Hubertus feiert seinen Winterball

Am Samstag, den 25.01.2014 feierte die St. Hubertus- Schützenbruderschaft seinen traditionellen Winterball. Das Orga- Team um Markus Brüseke, Birgitt und Michael Beermann, Silvia Stampke, Anja Schlenger, Alexandra und Gerhard Müller, Dietmar Lübbers,Ingo Karnine und die Platzmeisterriege war es wieder einmal gelungen, ein tolles Ambiente in die Halle zu zaubern. Immer wieder ist die Tischdekoration der Damen eine Augenweide.

Nach dem Einmarsch aller Königspaare und der Hofstaate begrüßte dann Oberstleutnant Andreas Schlenger die Gäste und überreichte jeder Königin einen Blumenstrauß. Oberst Klaus Schäfers war an diesem Abend in anderer Funktion anwesend( Zeremonienmeister ). Selbstverständlich begrüßte der Oberstleutnant auch alle anwesenden Schützenbrüder und –Schwestern sowie unsere Patenkompanie 2/203 aus Augustdorf.

Ein besonderer Anblick war dann der Ehrentanz aller Königspaare und den Hofgesellschaften. Die Partyband „ High- Live “ fand auch gleich den richtigen Einstieg und von da an war die Tanzfläche immer gut besucht.
Zur Unterhaltung traten die Minifunken der TuRa Elsen auf und die Bayrischen Jungs ( Markus Brüseke, Michael Beermann, Dietmar Lübbers, Ingo Karnine ). Keiner kam mit einer Zugabe von der Tanzfläche. Bei dem Auftritt der Bayrischen Jungs mussten dann noch die Herren des Hofstaates mit mischen. Aber zur Belustigung der Gäste gaben die Männer des Hofstaates alles. Die Eintrittskarten waren in diesem Jahr gleichzeitig ein Los der Tombola. Die Preise waren sehr hochwertig, zb. zwei Karten für den VIB- Bereich des SCP bei einem Heimspiel. Leider war der Schreiber dieses Berichtes nicht der Gewinner.

So wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert und es zeigt sich wiedermal, dass alle Elsener Schützenvereine zusammen sehr schöne Feste feiern können.
Allen Gästen und Schützen, die in diesem Jahr leider verhindert waren, kann man nur ans Herz legen, im nächsten Jahr dabei zu sein. Sie verpassen sonst ein Highlight im Schützenjahr. Ob mit oder Uniform, jeder ist herzlich willkommen. Der Abend hat wieder bewiesen, dass das Elsener Schützenvolk aktive Gemeinschaft lebt und auch zeigt.
Text: Gerhard Müller Foto: Klaus Gröbing.


Bildunterschriften:
Ein prächtiges Bild boten von links:
Vom Heimatverein Nesthausen König Josef Eberling, Oberst Franz – Josef Wüschen, Königin Petrs Prass, vom Schützenverein Gesseln König Tobias Hanselle, Oberst Heinrich Meis, Königin Sahra Püttner, von der St. Hubertus- Schützenbruderschaft König Gerhard Müller, Oberst vom Schützenverein Elsen- Bahnhof Franz- Josef Eckel, Schützenkönigin Alexandra Müller, Jubelkönig 2012 aus Schloß- Neuhaus Manfred Jaspers mit Königin Petra Jaspers, Oberstleutnant Andreas Schlenger, Oberst und Zeremonienmeister Klaus Schäfers.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.