Generalversammlung 2017

Am letzten Samstag fand wieder die Generalversammlung der Elsener St.Hubertus-Schützenbruderschaft im Bürgerhaus Elsen statt. Neben den einzelnen Berichten stand auch wieder die Ehrung der langjährigen Mitglieder auf dem Plan, sowie Wahlen und Ernennung zu Ehrenmitgliedern.

Zu Beginn konnte Brudermeister Klaus Schäfers mehr als 200 Mitglieder im Bürgerhaus Elsen begrüßen. Im Jahresbericht zeichnete Geschäftsführer Jürgen Kirchhoff das letzte Jahr in der Bruderschaft nach und rief nochmal alle wichtigen Ereignisse ins Gedächtnis. Rendant Dietmar Ewen berichtete den Anwesenden von der angespannten Kassenlage des letzten Jahres bevor ihm und dem Vorstand von den Kassenprüfern eine sorgfältige Arbeit bescheinigt und die Entlastung durch die Anwesenden erteilt wurde.

Für ihre langjährige Mitgliedschaft in der Bruderschaft konnten wieder zahlreiche Mitglieder mit dem Jubiläumsorden geehrt werden.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft: Michael Rennerich, Andreas Ikemeyer, Michael Bathe, Daniel Schniedermeier, Jürgen Kirchhoff, Udo Giesguth, Andre Leifeld, Roland Lampe, Markus Peitz, Friedrich Puggel, Andreas Kürpick, Gerhard Huttrop Hage, Franz-Josef Joachim (alle I.Komp.), Meik Eusterholz, Matthias Meermeyer, Jörg Postert, Thomas Hampel (alle II.Komp.), Ferdinand Ikenmeyer, Günter Steinberg, Herbert Dawin, Hans-Jürgen Bardusch, Werner Freiderichs, Georg Wiora, Rupert Lütkemeier (alle III.Kp.).

Für 40 Jahre Mitgliedschaft: Hans-Georg Irmler, Thomas Nessel, Franz Dirksmeier, Martin Peitz, Konrad Kürpick, Bernd Schniedermeier, Johannes Happe (alle I.Kp.), Manfred Albrecht, Christoph Drewes, Ralf Gockel, Heinrich Golüke, Wilfried Hagenhoff, Christoph Leniger, Jürgen Rosenthal, Markus Schlenger (alle II.Kp.), Reinhold Münster, Hans Dieter Balke, Helmut Eckhard, Wolfgang Gruschka, Hermann-Josef Müller, Klaus-Peter Bröker, Joachim Löning, Norbert Nessel (alle III.Kp.).

Für 50 Jahre Mitgliedschaft: Heinz Hagenhoff (II.Kp.), Herbert Schlenger, Josef Heggemann, Werner Riepen, Gerhard Overkämping, Hermann Claes, Klaus-Dieter Reiling, Heinz-Josef Claes, Norbert Schmidt (alle III.Kp.).

Für 60 Jahre Mitgliedschaft: Franz Temme, Günther Temme (alle I.Kp.), Heinz Eckel, Ewald Fehring, Klaus Walter (alle II.Kp.), Franz Jürgens (III.Kp.).

Bei den Wahlen wurden Andreas Schlenger (2.Brudermeister), Matthias Klose (Bataillonsoffizier) und die Bataillonsfeldwebel André Ikenmeyer, Detlef Hantke, Christoph Ruckmann, Reinhard Jürgens für weitere drei Jahre wiedergewählt. Nicht wieder zur Wahl stellte sich Bataillonsoffizier Bernd Peitz, für ihn wurde erstmalig in der Geschichte des Schützenvereines mit Birgit Beermann eine Frau in den geschäftsführenden Vorstand gewählt. Als Ergänzung wurden des weiteren Andreas Koch und Wolfgang Pohl für 2 Jahre in das Bataillonsfeldwebel-Korps gewählt. Andreas Koch übernimmt einen noch vakanten Posten aus dem letzten Jahr, Wolfgang Pohl den Posten von Ralf Totz, der aus gesundheitlichen Gründen seine Stelle zur Verfügung stellte.

Für ihre langjährige Vorstandsarbeit in den Abteilungen, Kompanien und für die Bruderschaft ernannte die Versammlung mehrere Schützenbrüder zu Ehren. Zu Ehrenfeldwebeln wurden Ralf Totz, Norbert Wulf und Hermann-Josef Eusterholz ernannt. Den Titel Ehrenleutnant dürfen seit der Versammlung Roland Ressel und Günther Jakobsmeyer tragen. Zum Ehrenoberleutnant wurde Helmut Brockmeyer und Bernd Peitz durch die Versammlung ernannt.

Im Laufe der Versammlung berichtete Brudermeister Klaus Schäfers noch über den aktuellen Stand zum Schützenfest 2017. Unter anderem musste er die Anwesenden schon auf eine Erhöhung des Bierpreises auf 1,50 € pro Glas vorbereiten. Ebenso wird in 2017 mit einem neuen Caterer das Schützenfest veranstaltet. Erstmalig wird zum Proklamationsball an Vogelschießen die Scharmeder Live-Band „Chicago“ aufspielen und den Besuchern einheizen.

Ehren

Ehren: (v.l.) Brudermeister Klaus Schäfers, Ehrenoberleutnant Bernd Peitz, Ehrenfeldwebel Hermann-Josef Eusterholz, Vorsitzender Hubertusjäger Christopher Eusterholz, Ehrenfeldwebel Norbert Wulf, Majestät Jürgen Kirchhoff

60Jahre

60Jahre: (v.l.) Franz Temme, Hauptmann Peter Hoppe, Heinz Eckel, Hauptmann Adrian Sieweke, Klaus Walter

50Jahre

Foto: Die Geehrten für 50 Jahre Mitgliedschaft

40Jahre

Foto: Die Geehrten für 40 Jahre Mitgliedschaft

25Jahre

Foto: Die Geehrten für 25 Jahre Mitgliedschaft

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.