Kommersabend 2013

Die St. Hubertus- Schützenbruderschaft 1921 Elsen e. V. bedankt sich bei sich bei Ihrem Ehrenbrudermeister Helmut Steins

Mit dem großen Zapfenstreich am Kommersabend bedankte sich die St. Hubertus- Schützenbruderschaft bei Ihrem Ehrenoberst Helmut Steins für seine geleistete Arbeit. Das ganze Bataillon, der noch amtierende Hofstaat mit dem Bezirks- und Diözesankönigspaar Roland Lütkevedder und Königin Heike Schlenger, die befreundeten Elsener Vereine, hohe Würdenträger des Schützenwesens aus nah und fern, Bürgermeister Heinz Paus waren zu diesem Anlass nach Elsen gereist. Das Bundes –Schützen- Musikkorps und die Hubertusjäger der St. Hubertus- Schützenbruderschaft spielten den großartigen Zapfenstreich in gewohnter Spitzenqualität.

Vom Diözesanbundesmeister Eberhard Banneyer wurde Helut Steins mit der Goldenen Verdienstnadel des Diözesanverbandes Paderborn ausgezeichnet. Vom Gesselner Oberst Heinrich Meiß wurde Steins zum Ehrenmitglied des Gesselner Schützenvereins ernannt.
Anschließend ging es zum traditionellen Kommersabend in das Bürgerhaus Elsen. Oberst Klaus Schäfers bedankte sich nochmals bei allen anwesenden Schützenschwestern und Schützenbrüdern für Ihre Teilnahme, dankte auch dem Hofstaat für die große Bereitschaft unsere Bruderschaft überall würdig nach außen zu vertreten. Bürgermeister Heinz Paus wies in seinem Grußwort nochmals auf die vielen Leistungen von Helmut Steins hin, die er in den vergangenen Jahrzehnten für die Schützen und auch für den gesamten Ortsteil Elsen erbracht hat.
Durch Willi Bullmann (Vorsitzender des Hallenbauvereins Bürgerhaus Elsen) folgte dann noch ein kurze Darstellung des Projektes Lagerstättenbau auf dem Schützenplatz. Er dankte allen Helfern und Sponsoren die alle bis jetzt einen großen Beitrag geleistet hätten. In diesem Rahmen überreichte der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Elsen Wewer Borchen Paul Regenhardt eine Spende von EUR 3.000,00
Danach wurden an diesem Abend zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen von verdienten Schützenschwestern und Schützenbrüdern durch den Oberst Klaus Schäfers vorgenommen.

1.Diözesannadel der Diözese Paderborn
Helmut Steins

2. Beförderung zum Gruppenführer:

2. Kompanie:
Lothar Hilse, Mario Knaup, Christoph Schade, Florian Otto, Patrik Lütkemeyer

3: Kompanie:
Siegfried Liekmeier, Hans-Edmund Güllenstern

Jungschützenabteilung:
Andre Prinz, Vanessa Stampke

3. Beförderung zum Oberfeldwebel:

Volker van Raay

4. Kleine Jungschützenverdienstnadel

Kai Schier 2. Kompanie
Stefan Albrecht 2. Kompanie
Tanja Mertensmeyer 3. Kompanie
Markus Meilwes 3. Kompanie

5. Freundschaftsorden des SSV
Iris Klose

6. Ehrenkreuz des Sports in Bronze
Steffen Frie
Christiane Quickstern
Bernd Schuhmacher

7. Ausz. Hubertusjäger durch den Kreismusikerbund

Gockel Elmar, Gockel Matthias, Humpert Andreas, Ikenmeyer Manfred, Jakopsmeyer Günter

alle 40 Jahre Mitglied
Budde Christian, Fischer Tanja, Notzke Benjamin, Temme Claudia alle 20 Jahre Mitglied

Giesguth Carolin 10 Jahre Mitglied

Ehrung durch die Hubertusjäger an Helmut Steins zum Ehrenmitglied h.c.

8. Kleiner Verdienst Orden des Bundes- Schützen- Musikkorps
Samira Bauer

9. Auszeichnung des BSM durch den Kreismusikerbund

10 Jahre Mitgliedschaft: Martin Wiesing, Michael Wiesing

10. Kompanie- Verdienstorden 2.Stufe

1. Kompanie: Daniel Göbel, Oliver Wirth, Steffen Schnitzmeier, Markus Huschen( BSM), Jürgen Kirchhoff
2. Kompanie: Frederik Müller, Thomas Weinstock
3. Kompanie: Nadine Düsterhaus, Ingo Jahnke, Nadine Mertensmeyer, Norbert Müller, Anja Schlenger, Bernd Schröder,

11. Kompanie- Verdienstorden 1. Stufe

1. Kompanie: Thomas Grandoch, Dirk Hansjürgen, Norbert Kuhoff, Benjamin Notzke ( HBJ ),Christian
Peitz, Norbert Schnitzmeier (HBJ)
2. Kompanie: Michael Meermeier, Tobias Hanselle, Claudia Temme ( HBJ ), Ulrich Schäfers, Manfred Ikenmeyer ( HBJ ).
3. Kompanie: Jürgen Bothe, Dietrich Jahnke.

12. Bataillons- Verdienstorden

Mario Knaup ( JS – 2. Komp. ), Elmar Gockel (HBJ ), Matthias Gockel (HBJ ), Andreas Humpert ( HBJ )
Günther Jacobsmeyer ( HBJ )

13. Silbernes Verdienstkreuz

Roland Lampe, Reinhard Hampel, Christian Budde, Oliver Hein, Dietmar Lübbers, Patrick Thamm, Thomas Asmuth, Ulrich Fechteler,

Bianca Schäfers, Heike Schlenger.

14.Hoher Bruderschaftsorden

Adrian Sieweke, Andreas Steins, Uwe Schwarze, Heinz Brüseke.

15.Sankt- Sebastianus- Ehrenkreuz

Helmut Brockmeyer, Ulrich Harkötter

Am Abschluss der vielen Ehrungen für die Verdienste der Schützinnen und Schützen gab es nochmals einen großen Applaus der anwesenden Schützenfamilie. Oberst Klaus Schäfers bedankte sich für die Aufmerksamkeit und lud alle nochmals ein mit uns zusammen ein harmonisches Schützenfest zu feiern. Er wünschte allen einen spannenden Sonntag beim Vogelschießen.

Frederik Müller

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.